Muster ch beck

© C.H. Beck Muster. Theorie der digitalen Gesellschaft ( Theorie der Digitalen Gesellschaft) stellt der Münchner Soziologe zunächst die Zusammenhänge zwischen dem Phänomen der Digitalisierung und dem Wesen unserer modernen Informations- und datengetriebenen Gesellschaft her. Die Fetischisierung von Daten und daraus abgeleiteten Informationen begann im 19. Jahrhundert mit öffentlichen Sozialstatistiken. Die Staaten wurden so groß und komplex, dass sie begannen, Daten über ihre Bürger zu sammeln. Diese frühe Form der Datenverarbeitung wurde genutzt, um Regelmäßigkeiten zu entdecken und die Kontrolle aufrechtzuerhalten, aber auch, um die Bürger zu überwachen. Je mehr diese Datenverarbeitung – oder Die Digitalisierung – weiter voranschreitet, desto klarer wird es, dass die Muster und Cluster, die sie anerkennt, als Beweis für soziale Ordnung dienen. Es macht deutlich, dass unser Leben viel mehr auf vordefinierte Muster ausgerichtet ist, als wir als Illusionisten des Individualismus zugeben wollen. Die digitale Entdeckung der Gesellschaft hat daher auch zu politischen Enttäuschungen geführt. Während die Liberalisierung und Pluralisierung der Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Hoffnung verbunden war, dass die Welt zum “Besseren” geformt und sogar verändert werden könne, zeige die Digitalisierung der Gesellschaft, “dass die Regelmäßigkeiten stabiler sind als die politisch formulierten Erwartungen”. Der Wert der Kommunikation durch Code und die Philosophie hinter Mustern Implementierungsmuster nützen Programmierern auf allen Erfahrungsstufen, insbesondere denjenigen, die von Softwaremustern oder agilen Methoden profitiert haben.

Es wird auch eine unverzichtbare Ressource für Entwicklungsteams sein, die effizienter zusammenarbeiten und mehr wartungsfähige Software entwickeln möchten. Kein anderes Programmierbuch wird Ihre tägliche Arbeit häufiger berühren. “Code sollte lesenswert sein, nicht nur vom Compiler, sondern auch von Menschen. Kent Beck destillierte seine Erfahrung in eine kohäsive Sammlung von Implementierungsmustern. Diese Nuggets von Ratschlägen machen Ihren Code wirklich lesenswert.” Implementierungsmustervariationen für die Verwendung in Gebäudeframeworks Verhalten: Muster zur Darstellung von Logik, einschließlich alternativer Pfade Beck sammelt 77 Muster für die Handhabung alltäglicher Programmieraufgaben und das Schreiben von lesbarerem Code. Diese neue Sammlung von Mustern behandelt viele Aspekte der Entwicklung, einschließlich Klasse, Zustand, Verhalten, Methode, Auflistungen, Frameworks und mehr. Er verwendet Diagramme, Geschichten, Beispiele und Essays, um den Leser zu engagieren, während er die Muster beleuchtet. Sie finden bewährte Lösungen für die Handhabung von allem, von der Benennung von Variablen bis hin zum Überprüfen von Ausnahmen. Großer Code funktioniert nicht nur: Er kommuniziert klar und konsistent Ihre Absichten, sodass andere Programmierer Ihren Code verstehen, sich darauf verlassen und ihn mit Zuversicht ändern können.

Aber großer Code passiert nicht nur. Es ist das Ergebnis von Hunderten von kleinen, aber kritischen Entscheidungen, die Programmierer jeden Tag treffen. Jetzt konzentriert sich der legendäre Software-Innovator Kent Beck – weltweit bekannt für die Erstellung von Extreme Programming und bahnbrechenden Softwaremustern und testgesteuerter Entwicklung – auf diese kritischen Entscheidungen und deckt leistungsstarke “Implementierungsmuster” für das Schreiben von Programmen auf, die einfacher, klarer, besser organisiert und kostengünstiger sind.